top of page

››››››››››››››››››››››››››››››››››››››››››

5.2. › 15.15 Uhr › Atelier

MÄRCHEN-LESEBIBLIOTHEK – ERÖFFNUNGSFEIER  

Wir eröffnen feierlich die neue Mutabor Märchen-Lesebibliothek Baselland. In über 500 Büchern kannst du in Märchen, Mythen, Sagen und Erzählungen rund um den Erdball eintauchen und dich auf die Suche nach Feen, Hexen, Zwergen und vielen anderen Gesellen begeben. Geniess einen 
märchenhaften Nachmittag mit Geschichten, Musik, Speis und Trank.

Eintritt frei.

›››››››››››››››››››››››››››››››››››››››››››

11.2. › 18 Uhr › Atelier

TOYA LÄDT zum Gaumenschmaus ein  

Mit Bewusstsein und Liebe koche ich ein 3-Gänger. Die Produkte wähle ich nach Herkunft und Ethik, so wird es ein Mix aus Lokalem und Exotischem. Im Zentrum steht das Zusammensein und der Genuss. Wir sitzen an grossen Gemeinschaftstischen und können so in Verbindung gehen. Das Menu ist Surprise und kann in folgenden Varianten ausgewählt werden:

Menu Vegetarisch CHF 45–60.–; Menu Fisch CHF 60–75.–; Kind CHF 25.–.

Den Preis kannst du nach eigenem Budget anpassen. Familien bekommen bei Bedarf Rabatt. 

Anmelden bis am 4. Februar unter toyaschi@gmail.com oder 078 851 84 57. Bring deine FreundInnen mit. Mit Vorfreude Toya.

›››››››››››››››››››››››››››››››››››››››››››

11.3. › 20.15 Uhr › Mühleraum

12.3. › 14.15 Uhr › Mühleraum

WEISCH NO? MIR LUEGE ZRUGG! –  

DAS OLTINGER DORFLEBEN VON 1970–1990

Heinz Mangold zeigt seine Filme auf alten Projektoren. Ein nostalgisches Filmerlebnis für Alt und Jung.  

Eintritt frei / Kollekte.

›››››››››››››››››››››››››››››››››››››››››››

25.3. › 20.15 Uhr › Mühleraum

AUF EIN TÄSSCHEN TEE MIT GEVATTER TOD – DIE POESIE DES TODES

Ines Henner nimmt dich mit auf eine Reise ins Land der «Märchen vom Tod – aus Liebe zum Leben». Mit Augenzwinkern und unerwarteten Wendungen kann das vermeintliche Tabuthema zum poetischen Erlebnis werden, zum magischen Moment in der Begegnung mit Gevatter Tod. Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren.

Eintritt frei / Kollekte.

›››››››››››››››››››››››››››››››››››››››››››


Bitte öV benutzen. Keine Parkplätze bei der «Oberen Mühle». Parkmöglichkeiten beim Schulhaus oder beim Schnitzelplatz.

bottom of page