die Genossenschaft Obere Mühle

 

Die Genossenschaft Obere Mühle Oltingen wurde im April 2019 von DorfbewohnerInnen in Oltingen gegründet mit dem Ziel, die denkmalgeschützte und historisch wertvolle obere Mühle mit Scheune und Garten zu kaufen und gemeinnützig zu beleben. Dank dem vorigen Besitzer, welcher die Liegenschaften an die Genossenschaft zu einem reduzierten Preis verkaufte und dadurch die Idee einer gemeinnützigen Nutzung unterstützte, konnten die Visionen umgesetzt werden.

Die unterschiedlichen Räume können für diverse Anlässe genutzt werden: Veranstaltungsort für Kulturelles, Vermietung der Räumlichkeiten zur Durchführung von privaten Anlässen,
Kinder-/Eltern-Aktivitäten, Workshops/Seminare diverser Art, Atelier für Gewerbe, Unterkunft im B & B, Wohnraum etc.

 

Die obere Mühle ist ein Treffpunkt für die Leute vom Dorf und für Auswärtige: Ein Ort der Begegnung, des Handels und der Kreativität.

 

Vorstand

Thekla Michel – Präsidentin, B & B

Irene Gysin – Finanzen

Dominik Mangold – Gebäude, B & B

erweiterter Vorstand

Fidelio Lippuner – kulturelles Programm, Hauswart

Michael Seidel – Vermietung Räumlichkeiten, Workshops

Anna-Tina Pfäffli & Maggie Müller – Eltern Kind Programm

Andi Mathis – Werkstatt

Rahel Schelker – Grafik

 

 

interesse?

Bist du interessiert die Genossenschaft zu unterstützen?

Möchtest du der Genossenschaft Obere Mühle Oltingen beitreten?

 

Ein Anteilschein kostet Fr. 1000.–. Als GenossenschafterIn wirst du regelmässig über unsere Anlässe informiert, bist herzlich an die jährliche GV eingeladen, hast reduzierte Preise auf die Mieten der Räumlichkeiten und Benutzung vom B & B.

Bei Interesse bitte über Email Kontakt aufnehmen. oberemuehleoltingen@gmx.ch

Zeitungsberichte